Unsere Quellen

Da sQRibe den „genius loci“ einer Stadt einfangen will, kann sich die Materialsuche nicht auf Wikipedia u.ä. beschränken. sQRibe sucht gezielt die Zusammenarbeit mit lokalen Spezialisten, etwa Stadtarchivaren, Heimatkundlern, Stadtchronisten und Lokalredakteuren.  Als Bildmaterial verwendet  sQRibe alte Stiche, Bilder, zeitgenössische Fotografien, Filmdokumente sowie Urkunden und Zeitungsausschnitte. Die meisten Städte verfügen über hervorragende Archive, in denen sich vielfach unvermutete „Schätze“ finden. sQRibe möchte dieses Material nutzen, weil es authentisch ist und ungeahnte Einblicke in die Vergangenheit gewährt. 

© 2016 sQRibe, München